Das wars

Felix starb am 15.01.2018 durch die Macht des Geschriebenen Wortens
Heute sind Leon Adler und Baltasar gestorben

Macht der Worte ist ohne grenzen… Heute starben die Helden in den Bücher…

Ihr wartet auf einen zug… einen zug, der euch weit weit wegbringt… du weißt nicht wohin erfährt aebr es ist dir egal… weil nur 2 Personen ihn befahren

Durchwachsen wie Fleisch…

Hey Menschen da draußen,

Mein Tag war heute recht Durchwachsen wie ein gutes Stück Fleisch aber ich werde euch nur das Interessante erzählen also…
Das Interessanteste ist tatsächlich nur der Nachmittag un der Abend (Ihr seht ich habe ein wirklich Legendäres Leben[Barney; Finja])
Also ich wer mit 2  Freunden in der Statt (Nils, Mirco) und wir haben halt etwas Witze gerissen und so… wie man das halt so macht wenn man mit Freunden unterwegs ist… und Dann kamen wir auf meine Ex-Freundin zu sprechen mit der Nils jetzt zusammen ist… und bla bla bla
Dann heute Abend hat Nils mit Eva (Ex) geschrieben und mit ihr über unsere Witze geredet und sich als Engel dargestellt… ihr kennt das sicher alle… Ende der Geschichte ist: Ich und Eva haben Beef und zwischen mir und Nils ist glaube ich alles wider gut… er ist mir wirklich wichtig!
Und Ratet mal wer mich und Nils wider Versönt hat…
1
2
3

FINJA! (Man ich mag sie echt gerne! Sie ist immer da wenn man  sie braucht)

Ok… das war jetzt nicht so lang aber ich dachte mir so Hey Felix schreib das doch einfach auch rein

Haut Rein Leute!

Man man man…

Hey Leute… I bims wider,
Jajaja… ich habe euch auch vermisst… also… mein Tag ey… der war echt komisch! Aber fangen wir mal von vorne an
Ich wache auf und hau mir den Kopf an meiner Türe an und denke mir einfach so: Felix, leg dich einfach wieder ins Bett zurück und tu‘ so als hätte dieser Tag nie existiert!
Konnte ich dann doch nicht machen… Bin dann doch aufgestanden und habe mein zeug gepackt… alles ganz normal… Ich komme an der Bushaltestelle vor meiner Schule an und treffe Finja
Ein Paar Worte zu Finja: Finja ist ein Wundervoller Mensch nicht nur körperlich sondern vor allem Menschlich und das ist mir persönlich sehr wichtig… Sie ist zwar die Ex Freundin von Sebi aber sie ist echt nett
Also ich treffe Finja und hab eine Tasche in meiner Hand in der eine Decke von ihr drin ist… ich habe keine Ahnung wie ich diese Tasche bekommen habe… Und ich frage mich bis jetzt warum in der Tasche eine Decke drin war… hmmmm…

Dann hatte ich Schwule… ups ich meine natürlich Schule also bla bla bla un dann haben wir natürlich 3 Stunden Deutsch Schulaufgabe geschrieben, weil die Lehrer ja nichts besseres zu tun haben als und 3 Stunden lang mit einem Aufsatz zu quälen… zurück zur Schulaufgaben… ich schaue in meine Klasse und sehe, dass alle so 4-5 Seiten haben und dann komm ich so und hab einfach so 3 1/2… alles klar Felix… du bist der Profi… was hast du falsch gemacht…

Dann hatte ich auch schon aus und bin dann zum Gitarren unterricht gegangen und dann meine mein Lehrer so: Ja Felix… jetzt improvisiere doch einfach mal…
(Ich kann das Überhaupt nicht) Nach dem Unterrich werde ich fast angefahren von so einer alten Tunte, die sich gerade eine Kippe anzünden wollte…

Tunte: Pass doch mal auf Bürschchen!
Ich: Sagt die, die 20 km/h zu schnell fährt und sich dann noch eine Kippe           anzündet

Jaguuuut… hab ich gesagt, dass ich auf mir rumhacken lasse? Nein habe ich nicht…

Danach noch Feuerwehr… ich komme erstmal eine Stunde zu früh und darf dann nochmal zu ner Freundin fahren und ihr beim Kunstrad zu schauen(war sehr schön und lustig)

Ja… ich glaube das wars für heute… bis zum Nächsten mal

Euer Felix

Ich

Hey Leute da draußen!

Ich weiß nicht genau was ich jetzt schreiben soll aber ich fange einfach mal an…

Ich heiße nicht wirklich Leon Adler, sondern in wahrheit Felix… Leon ist nur eine von mir erschaffener Charakter aus meinem Drehbuch… ich habe ihn so geschrieben wie ich gerne sein würde…
Ich habe eine recht große Familie (glaube ich) wir sind 5 Personen. Meine Schwester Carolin, mit der man über alles reden kann und, die einem egal bei was hilft… sie ist eine der wichtigsten Personen in meinem leben, dann noch mein Bruder Tobias, mit dem ich nicht mehr so viel zu tun habe, da er kaum noch aus seinem Zimmer herauskommt und wenn er dann einmal heraus kommt, dann nur um aus dem haus zu gehen. Und dann sind da natürlich noch meine beiden Eltern Teile…(über die glaube ich noch etwas mehr komme  wird, da sie in meinem Leben eine große Rolle spielen)

Ich habe auch noch eine Person, die ich speziell erwähnen will… meinen aller besten Freund Sebastian… wir sind seit 13 Jahren befreundet und er ist für mich wie ein Bruder, mit dem man jede menge scheiß machen kann…
Steffi ist für mich auch wie ein Geschwisterteil geworden… sie ist meine Beste Freundin, obwohl wir uns noch nicht so lange kennen…

Ich gehe in die 9. Klasse war nie der beste Schüler, doch hatte immer Leute, die an mich geglaubt haben, sowohl in der Schule als auch in meiner Freizeit…

Ich LIIIIEEEEBBBBEEE es zu schrieben(Drehbücher, Bücher an sich und so). Wie ich es oben schon gesagt habe ist Leon eine Person aus einem meiner Drehbücher… genauer gesagt aus meinem jetzigen… wenn ihr noch speziell mehr über das schreiben hören wollt, dann sagt bescheid!

So… ich denke das sollte fürs erste reichen

Bis zum nächsten mal!